Hundezubehör-kaufen.de

Hundebürste: Seidig glänzend

Jeder Hund sollte regelmäßig gebürstet werden. Es werden Schmutz, Hautschuppen sowie lose Haare entfernt und die Durchblutung wird angeregt. Außerdem sieht der Hund gepflegter aus. Das regelmäßige Bürsten gewöhnt den Hund zudem daran, überall berührt zu werden, was für spätere Tierarztbesuche und andere Behandlungen sehr praktisch sein kann. Die Hundebürste sollte dabei jedoch an Fell und Rasse angepasst sein. Im Test haben diese fünf Produkte am besten abgeschnitten. Erfahre weiter unten mehr darüber, welche Bürste die richtige für deinen Hund ist.

 

top-5_hundebuerste

Bestseller Nr. 1
FURminator Striegel für Hunde, Fellpflege Hundebürste zum Ausbürsten von Staub und losem Haar für gesundes glänzendes Fell, mit Gummi Noppen und ergonisch geformtem Griff
  • Ideal für kurzes und mittellanges Fell
  • Entfernt Staub und lose Haare, ohne das Fell zu beschädigen
  • Gummi-Noppen regen die Tagdrüsen an und sorgen so für ein gesundes Haarkleid
  • Aus antimikrobiellem Kunststoff zum Schutz vor Keimen und Bakterien
Bestseller Nr. 2
Pecute Softbürste Zupfbürste mit weichen Bürsten für Hunde Katze Teddy Pudel Haustiere Hundebürste ohne Ziepen gegen Verfilzungen Fellpflege Massage Werkzeug für gesundes glänzendes Fell
  • MARKE: Pecute - Beste Pflege für Ihre Haustier!
  • PREMIUM QUALITÄT: Aus Edelstahl und ABS hergestellt. Man kann damit 90% der losse Haustierhaare wegkammen.
  • SCHÖNES DESIGN: Anti-Rutsch, einfache Griff für ein sicheres und komfortables Pflege
  • EINFACH ZU NUTZEN & REINIGEN: Mit Pecute Tierhaaren Bürste können Sie loose Tierhaare durch Kammen ganz einfach entfernen und dann gegen Verfilzungen. Abgestorbene Haare werden aus Grundierung und Deckschicht entfert. Geeignet für jeder Haustier mit langer Haare
  • WUNDERBARE MASSAGEGEFÜHL: Bei Streicheln werden Tiere sich Wunderbar fühlen, dass Sie sie lieben. Stimuliert Haarfollikel Wachstum zu fördern, Bestes für gesünder Haar
Bestseller Nr. 3
Nobby 72620 Nature Line Hundebürste
  • Nature Line
  • Hundebürste groß
  • doppelt
Bestseller Nr. 4
Bluepet Hundebürste & Katzenbürste | Entfilzungbürste (blau) Fellkamm für Mittel- und Langhaar | Entfilzen und Trimmen für optimale Fellpflege – als Unterwollbürste für große und kleine Tiere
  • ✔ PFLEGE UND MASSAGE - Weniger Verknoten und Ziepen als bei Unterfellbürsten mit punktuellen Bürsten. Dank der abgerundeten Bürstenharken ist es für Dein Haustier besonders angenehm, sanft und entspannend.
  • ✔ GEGEN ALLERGIEN - Ausgefallene Unterwolle löst oft Allergien bei Mensch und Tier aus. Deshalb solltest Du dein Haustier von losem Unterfell, mit einer Unterwollbürste, befreien.
  • ✔ AUSDÜNNEN + TRIMMEN + KÄMMEN - Die BluePet Fellbürste ist ein Entfilzer und Trimmer. Sie ist so konzipiert, dass nicht nur Filzknäuele entfernt werden, sondern das Fell auch gleichzeitig effektiv ausgedünnt wird. Kein Trimmmesser oder eine Schere mehr nötig.
  • ✔ INNOVATIV - Durch den breiten Bürstenkopf erreicht die Hundebürste ein besseres Ergebnis nach kürzerer Zeit. Löst Verfilzungen ohne dabei das gesunde Deckhaar zu beschädigen. Hilf deinem Hund, deiner Katze oder deinem Pferd beim Fellwechsel. Auch als Hundekamm und Hundestriegel für die tägliche Fellpflege.
  • ✔ 100% ZUFRIEDENHEIT- Für Eure Zufriedenheit geben wir euch 2 Jahre Garantie und eine Geld-Zurück-Garantie. Ohne Wenn und Aber! Lege die Bluepet Unterfellbürste JETZT in den Einkaufswagen.
Bestseller Nr. 5
Hundebürste Katzenbürste TaoTronics Fellpflege Bürste Hundekamm 3-in-1 deShedding-Unterwollbürste Fellkamm für Hund und Katze
  • Entfernt unerwünschte Hundehaare. Schaffen Sie Tierhaare aus dem Weg. Dieses 3-in-1 Tierpflege Bürstenset entwirrt Verfilzungen, entfernt lose Haare und reduziert Hunde- und Katzenhaaraufkommen um 90% bei längerem Gebrauch. Ideal für Hundepflege. Nicht nur für Langhaar sondern auch für Kurzhaar
  • Zeit für Vertrauen. Sagen Sie nein zur groben Behandlung mit diesem Hunde Fellpflegeset. Pflegen Sie Ihre Hunde und Katzen auf die Art und Weise wie Sie es gern haben und verbinden Sie die Fellpflege mit einem angenehmen Gefühl für Ihr Tier
  • Ein Komplettes Tierpflege Hundebürste Set. Kämmen Sie dickes schweres Fell, harken Sie lose Haare zusammen und bürsten Sie zuletzt den Rest heraus. Machen Sie Hunde Fellpflege wie ein professioneller Stylist
  • Ein behaglicher Griff. Das Ergonomische 30 Grad Griffgelenk der Unterwolle Hundebürste folgt den Kurven Ihres Hundes für eine einfachere Handhabung; Diese Hundekämme arbeiten leicht, selbst bei dichtem Fell
  • Unsere Garantie. Bei TaoTronics werden alle Produkte von einer 30 Tage Geld-Zurück- Garantie und einer 12 monatigen Garantie abgedeckt


Tipp: Bürste deinen Hund am besten grundsätzlich draußen. Dadurch verteilen sich die ausgebürsteten Partikel wie Haare, Staub und Pollen nicht in der Wohnung.

 

Warum den Hund bürsten?

Alle Hunde haaren, egal ob groß oder klein, langes oder kurzes Fell. Die meisten Rassen machen zwei Mal im Jahr auch noch einen Fellwechsel durch, dann verlieren sie umso mehr Haare. Das Bürsten entfernt abgestorbene Haare und du hilfst deinem Hund beim schnellen und gesunden Fellwechsel. Aber auch für dich hat das Bürsten Vorteile: Es finden sich weniger Hundehaare im Zuhause und es wird nicht so viel Staub und Pollen hineingebracht.

Gerade Hunde mit langem Fell benötigen natürlich regelmäßiges Bürsten, da ihr Fell schnell verknotet oder sogar verfilzt. Dadurch kann die Haut nicht mehr gut atmen und es kann zu Ausschlag und Ekzemen kommen. Ist das Fell einmal stark verfilzt, hilft meist nur noch Scheren.

 

Die richtige Hundebürste finden

Es gibt keine Hundebürste, die für jeden Hund geeignet ist. Jeder Hund hat eine individuelle Haarstruktur und –länge, auf die Rücksicht genommen werden muss. Heutzutage gibt es viele verschiedene Bürsten im Sortiment: Kämme, Striegel, Felltrimmer und Co. Grundsätzlich solltest du auf die Sicherheit Wert legen. Kamm oder Bürste sollten sicher in der Hand liegen und nicht wegrutschen. Teste auf deiner eigenen Haut, ob die Borsten oder Zinken wehtun. Wenn ja, wird dein Hund diese sicherlich auch nicht als angenehm empfinden. Alle Kanten und Spitzen sollten abgerundet und nicht scharf sein, damit sich der Hund auf keinen Fall während des Bürstens verletzt. Im Folgenden stellen wir dir die unterschiedlichen Hundebürsten vor und für welchen Haartyp sie geeignet sind.

 

Hundebürste-Typen

Hundekamm

Jeder Besitzer von einem Hund mit mittellangem oder langem Fell sollte einen Hundekamm besitzen. Es gibt ihn mit unterschiedlicher Zahnung. Diese ist von der Haardicke abhängig zu machen. Dickes, krauses oder voluminöses Fell benötigt grobe Zahnung. Je nach Körperstelle sind jedoch unterschiedliche Zahnungen zu wählen. Für die Kopfpartie samt Maul, Ohren und Pfoten empfiehlt sich ein feiner Kamm, während für den Körper ein grober genutzt wird. Dünnes seidiges Fell verträgt dagegen überall eine feine Zahnung. Es gibt auch Hundekämme die beidseitig Zahnungen haben, auf der einen Seite eine grobe, auf der anderen eine feine. Die Unterwolle wird mit einem Kamm jedoch nicht ausreichend entfernt.

Zupfbürste

Bei mittellangem und langem Fell sollte ebenfalls eine Zupfbürste im Haus sein. Durch gebogene Zähne wird die Unterwolle effektiv durchgebürstet und lose Haare entfernt. Für dickes Fell empfehlen sich harte Borsten, für dünnes Fell eventuell ohne Unterwolle weiche. Auch hier gibt es eine beidseitige Variante mit beiden Borstenstärken.

Massage-Bürste

Wie der Name bereits sagt ist diese Bürste zum Massieren da. Hier geht es eher darum, die Haut zu stimulieren und das Haarwachstum anzuregen. Bei langem Fell kann diese Hundebürste auch Knoten lösen. Massagebürsten mit Naturhaar sorgen für glänzendes Fell. An die Felllänge sollte auch die Borstenlänge angepasst sein.

Gummistriegel

Der Gummistriegel erinnert an einen Pferdestriegel. Er erinnert auch eher an eine Massage und regt das Haarwachstum an. Gerade für Kurzhaarrassen bietet sich diese Hundebürste an. Zur Haarentfernung eignet sich der Striegel jedoch gar nicht.

Fellstriegel in Hakenform

Diese Hundebürste ist für Hunde mit langem Fell geeignet, bei denen man die Unterwolle auskämmen möchte. Auch andere abgestorbene Haare werden entfernt. Abhängig von der Dicke der Unterwolle, wählen Sie die Zahnung aus. Bei viel Unterwolle empfiehlt sich ein einreihiger Fellstriegel, bei wenig eine doppelreihige Zahnung. Du solltest beim Kauf darauf achten, dass die Zähne im besten Fall etwas nachgeben, damit sie die Haut des Hundes auf keinen Fall verletzen.

Shedding Blade

Manche Hunde, wie der Husky oder der Deutsche Schäferhund, haben eine besonders dichte Unterwolle. Für sie emfpeihlt sich ein Shedding Blade. Er entfernt die dichte Unterwolle.

Felltrimmer

Felltrimmer sind für alle Haartypen und Rassen geeignet. Er entfernt Unterwolle und lose Haare schonend und vermindert das Haaren. Wieder empfiehlt sich für dickes Haar eine grobe Zahnung, für dünnes eine feine.

Hier noch eine kleine Auswahl aus allen Hundebürsten-Arten:


Zum Seitenanfang

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *